Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte

Die TOKAI ERFTCARBON GmbH (nachfolgend ÔÇ×TokaiÔÇť oder ÔÇ×wirÔÇť) freut sich, dass Sie unsere Webseite besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Webseite sind f├╝r uns sehr wichtig. Wir m├Âchten Sie daher an dieser Stelle dar├╝ber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erfassen und f├╝r welche Zwecke diese genutzt werden. Die Datenschutzerkl├Ąrung wird ÔÇô soweit erforderlich ÔÇô fortlaufend aktualisiert. Aus Gr├╝nden der Lesbarkeit wird auf die Nennung m├Ąnnlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. S├Ąmtliche Personenbezeichnungen gelten gleicherma├čen f├╝r alle Geschlechter.

  • Name und Anschrift des Verantwortlichen

    Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend ÔÇ×DSGVOÔÇť) und anderer nationaler Datenschutzgesetze (in Deutschland:
    Bundesdatenschutz nachfolgend ÔÇ×BDSGÔÇť) der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

    TOKAI ERFTCARBON GmbH
    Aluminiumstra├če 4
    41515 Grevenbroich
    Tel.: +49 2181/4952-100
    E-Mail: info@tokai-erftcarbon.com

  • Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

    TOKAI ERFTCARBON GmbH
    z. Hd. Datenschutzbeauftragter
    Aluminiumstra├če 4
    41515 Grevenbroich
    Tel.: +49 (0) 2181 4952-111
    E-Mail: datenschutzbeauftragter@tokai-erftcarbon.com

  • Allgemeines zur Datenverarbeitung

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als Nutzer grunds├Ątzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsf├Ąhigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Ausnahmen gelten in solchen F├Ąllen, in denen Sie uns f├╝r bestimmte Verarbeitungen eine Einwilligung erteilt haben oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

  • Datenerfassung auf der Webseite (Log-Dateien)

    1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
    Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
    Dies sind in der Regel folgende Angaben:
    – Browsertyp und Browserversion
    – Verwendetes Betriebssystem
    – Referrer URL
    – Uhrzeit der Serveranfrage
    – IP-Adresse
    Eine Zusammenf├╝hrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
    2. Zweck der Datenverarbeitung und ihre Rechtsgrundlage
    Die vor├╝bergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu erm├Âglichen. Hierf├╝r muss Ihre IP-Adresse f├╝r die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsf├Ąhigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Die Rechtsgrundlage f├╝r diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.
    3. Dauer der Speicherung
    Die Log-Dateien werden f├╝r sieben Tage gespeichert und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gel├Âscht, sofern wir kein berechtigtes Interesse an der weiteren Aufbewahrung aufgrund der Nachverfolgung von Unregelm├Ą├čigkeiten vorweisen k├Ânnen.

  • E-Mail-Kontakt

    1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
    Bei der Kontaktaufnahme ├╝ber die auf unserer Internetseite bereitgestellte EMail-Adresse werden personenbezogene Daten verarbeitet und zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert.
    2. Zweck der Datenverarbeitung und ihre Rechtsgrundlage Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erf├╝llung eines Vertrags zusammenh├Ąngt oder zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich ist. In allen ├╝brigen F├Ąllen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.
    3. Dauer der Speicherung
    Die Daten werden generell gel├Âscht, sobald sie f├╝r die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Hinzu kommt, dass Daten, die auf der Grundlage einer Einwilligung von Ihnen gespeichert wurden, auf dieser Grundlage nur bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert werden.
    Soweit Daten f├╝r die Erf├╝llung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten, einschlie├člich handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, sowie zur Verfolgung berechtigter Interessen, d. h. zur Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verj├Ąhrungsvorschriften, nicht mehr erforderlich sind, werden diese regelm├Ą├čig gel├Âscht.
    4. Recht auf Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) Informationen f├╝r die Aus├╝bung des Widerrufs Ihrer erteilten Einwilligung finden Sie unter Ziffer VI. 7.

  • Betroffenenrechte

    Werden personenbezogene Daten verarbeitet, ist der jeweilige Betroffene ├╝ber die folgenden Rechte aufzukl├Ąren:

    1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
    Sie k├Ânnen von dem Verantwortlichen eine Best├Ątigung dar├╝ber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

    2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
    Sie haben ein Recht auf Berichtigung und / oder Vervollst├Ąndigung gegen├╝ber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollst├Ąndig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverz├╝glich vorzunehmen.3. Recht auf L├Âschung (Art. 17 DSGVO)
    Sie k├Ânnen von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverz├╝glich gel├Âscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverz├╝glich zu l├Âschen, sofern nicht einer der in der DSGVO geregelten Ausnahmen zutrifft oder andere gesetzliche Aufbewahrungspflichten uns dazu verpflichten, die in Rede stehenden Daten aufzubewahren.

    4. Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
    Unter den in der DSGVO geregelten Voraussetzungen k├Ânnen Sie die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

    5. Recht auf Daten├╝bertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben und deren Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag mit Ihnen beruht, in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Au├čerdem haben Sie unter den in der DSGVO geregelten Voraussetzungen das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu ├╝bermitteln.
    In Aus├╝bung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen ├╝bermittelt werden, soweit dies technisch
    machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen d├╝rfen hierdurch nicht beeintr├Ąchtigt werden.

    6. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
    Sie haben das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch f├╝r ein auf diese Bestimmungen gest├╝tztes Profiling. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch f├╝r das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Im Falle eines Widerspruchs werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr f├╝r diese Zwecke verarbeitet.

    7. Recht auf Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserkl├Ąrung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtm├Ą├čigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht ber├╝hrt. Dies gilt auch f├╝r den Widerruf von Einwilligungserkl├Ąrungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegen├╝ber erteilt worden sind. Alle┬á Personenbezogenen Daten, die aufgrund der jeweils erteilten Einwilligung gespeichert wurden, werden in diesem Fall gel├Âscht, sofern nicht nach dem Gesetz eine anderweitige Rechtsgrundlage f├╝r die weitergehende Speicherung vorhanden ist. Bitte wenden Sie sich f├╝r einen Widerruf Ihrer Einwilligung an die Kontaktdaten unter Ziffer I oder II.

  • Beschwerderecht

    Im Falle von Verst├Â├čen gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbeh├Ârde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gew├Âhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma├člichen Versto├čes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.
    Unsere zust├Ąndige Datenschutzaufsichtsbeh├Ârde ist:
    Landesbeauftragte f├╝r Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
    Postfach 20 04 44
    40102 D├╝sseldorf
    Tel.: 0211-38424-0
    Fax: 0211-38424-10
    E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
    Die Kontaktdaten anderer Datenschutzaufsichtsbeh├Ârden finden Sie unter
    folgendem Link:
    https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_linksnode.html

  • Direktverlinkung zu Google Maps

    Wir haben auf unserer Webseite eine Schaltfl├Ąche (externer Link) zu Google Maps eingebunden. Gegenstand, Umfang und die damit verbundene Datenverarbeitung obliegt dem Betreiber des Kartendarstellungsdienstes. Durch das Anklicken der
    Schaltfl├Ąche ├Âffnet sich die Webseite des Betreibers des Kartendarstellungsdienstes. Bitte beachten Sie, dass wir nicht Anbieter (Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO) der damit verbundenen Datenverarbeitung sind, sondern Dienstleistungen von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA94043, USA. Wenn Sie die Direktverlinkung nutzen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf; bei dieser Nutzung werden Daten, f├╝r die von Google offerierten Kartenfunktionen, von Google selbst verarbeitet. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerkl├Ąrungen von Google.

    F├╝r Ausk├╝nfte oder Anliegen zum Thema Datenschutz kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutzbeauftragter@tokai-erftcarbon.com.