Unternehmensgeschichte

„TOKAI ERFTCARBON – ein zuverlässiger
Arbeitgeber in der Region seit mehr als 100 Jahren“

Die Unternehmensgeschichte der TOKAI ERFTCARBON

Die TOKAI ERFTCARBON GmbH blickt auf eine 100-jährige Tradition in der Herstellung von Kohlenstoff- und Graphitprodukten zurück.

1917
-
Gründung der Erftwerk AG

Unsere Firmengeschichte beginnt im Jahr 1917 mit der Herstellung von Anoden für die Aluminiumelektrolyse.

1950
-
Erweiterung des Produktionsportfolios

Ab dem Jahr 1950 werden neben Anoden nun auch Kathoden, Kohlenstoffelektroden und Hochofensteine produziert.

1975
-
Start der Graphitelektrodenproduktion

Die Herstellung von Graphitelektroden wird aufgenommen – ein Produktbereich, der heute die Kernkompetenz unseres Unternehmens darstellt.

1991
-
Ausgliederung der Kohlenstoff- und Graphitaktivitäten

1991 werden die Kohlenstoff- und Graphitaktivitäten komplett in die VAW Carbon GmbH ausgegliedert.

1998
-
Umfirmierung in ERFTCARBON GmbH

1998 wird die VAW Carbon GmbH von einem Finanzinvestor erworben und in ERFTCARBON GmbH umbenannt.

2005
-
Verkauf des Unternehmens an TOKAI CARBON Co., Ltd.

Im Jahr 2005 wird die ERFTCARBON GmbH von der japanischen Unternehmensgruppe TOKAI CARBON Co., Ltd. erworben.

2006
-
Fokussierung auf Graphitelektroden

Seit 2006 konzentrieren wir uns auf die Herstellung großformatiger Graphitelektroden für die Elektrostahlindustrie und beliefern Kunden auf der ganzen Welt.

2010
-
Umfirmierung in TOKAI ERFTCARBON GmbH

2010 wurde aus der ERFTCARBON GmbH die TOKAI ERFTCARBON GmbH.

2017
-
100-jähriges Bestehen

Seit der Gründung vor 100 Jahren ist unser Unternehmen ein verlässlicher Lieferant und ein solider Arbeitgeber in der Region.